Homepage > Aktuelles

Wir begrüßen KE Software als Teil von Axiell ALM

Mit dem Erwerb der australischen Firma KE Software baut die Axiell Group ihre führende Rolle als IT-Lieferant für Software und Dienstleistungen im Museums-, Archiv- und Bibliothekssektor aus. Mit dieser Erwerbung eröffnen wir uns neue Marktchancen in Australien, dem Mittleren Osten und Nordamerika.

Das Museumssystem von KE, EMu, verwaltet die Sammlungen einiger der größten Museen der Welt und ist im Bereich der naturhistorischen Sammlungen die unumstrittene Nummer eins. Zu den Kunden zählen so renommierte Institutionen wie das Smithsonian’s National Museum of Natural History, das American Museum of Natural History und das Natural History Museum, London. Die Firma beschäftigt in ihren Niederlassungen in Kanada, Großbritannien, USA, Australien und Neuseeland knapp 50 Mitarbeiter.

Die Kompetenz von KE ist eine hervorragende Ergänzung für unser talentiertes Team von Fachleuten und ihre Software fügt sich perfekt in unsere Produktpalette ein

Weitere Informationen finden Sie hier